CHESAPEAKE BAY RETRIEVER

Von der Mondschneise

Mit meinem Mann und unserer Hündin lebe ich, Maika Landes, in Niederjossa, ein Ortsteil von Niederaula, mittig in Deutschland. Als Försterin bin ich jeden Tag mit herrlicher Natur umgeben und natürlich ist der Hund immer mit dabei.

Tadewi, noch ganz klein, kurz nachdem sie bei uns eingezogen ist.
KAPITEL 1:

Ein neues Abenteuer

Aufgewachsen bin ich mit "Assi" einer Schäferhündin. Sie machte früh klar, ich bin ein Hunde-Mensch. Meine erste eigene Hündin ist "Elli", eine blonde Labrador-Dame, welche mich bei meinem beruflichen Weg zur Försterin begleitet hat. Berufsbedingt machte ich mich auf die Suche nach einem vielseitigen Jagdhund. Nach intensiven Recherchen, sowie vielen Besuchen bei verschiedensten Züchtern fiel die Wahl auf den Chesapeake Bay Retriever.



Hier auf dem Bild zu sehen: Tadewi mit 6 Wochen 😊

KAPITEL 2:

Der Chesapeake Bay Retriever

Der "Chessie" begeistert durch seinen Arbeitseifer, seine Unerschrockenheit, seine Fröhlichkeit und nicht zuletzt durch sein manchmal etwas überschäumendes Temperament.
Tadewi wickelte uns nicht nur mit dem „Chessie-Gurren“ um den Finger, sondern auch ihr enormer Arbeits- und Jagdwille ist sehr beeindruckend. Deshalb habe ich mich entschieden die Chessie's zu meinen Weggefährten zu machen, mit ihnen zu arbeiten und sie auch zu züchten.

Tadewi und ich auf einer Bank im Wald
KAPITEL 3:

Unser Alltag

Tadewi lebt mit uns im Haus, begleitet uns täglich ins Revier und ist zusammen mit mir ein beim Regierungspräsidium Hessen anerkanntes Nachsuchengespann. Alle meine Hunde bilde ich jagdlich und in der Dummyarbeit aus.

Gelegentlich plane ich einen Wurf aus welchem ich auch eine Hündin behalte.

Unser Blog

Aktuelles

Ayla
November 14, 2021
 • 
Maika Landes
2tes Treffen mit Hati
May 16, 2021
 • 
Maika Landes
Schneegestöber
March 11, 2021
 • 
Maika Landes