B-Wurf

Ahnentafel
Gesundheitsergebnisse
Aktuell kein Inhalt vorhanden.
Wesenstest
Aktuell kein Inhalt vorhanden.
Formwert
Aktuell kein Inhalt vorhanden.
Erfolge & Prüfungen
Aktuell kein Inhalt vorhanden.
Bilder
Aktuell kein Inhalt vorhanden.

Und so gings Los....

02.02.2023

Tadewi wurde am 31.01.23 von Hati gedeckt.

Jetzt hoffen wir das wir bald ein schönes Ultraschallbild sehen 🕊🐶

Wieder heißt es auf die Sonografie am 28.02.23 warten 🤣

(Infos über beide Eltern siehe ganz unten)

___________________________________________________________________

28.02.23

Heute war die Ultraschalluntersuchung

und unser Tierarzt hatte schöne Bildchen für uns machen können.

Denn Tadewi ist tragend. Wir freuen uns sehr 🤩🤎

___________________________________________________________________

04.04.2023

Heute ist der Geburtstag unseres B-Wurfes

Leider war es keine Bilderbuchgeburt wie bei unserem A-Wurf. Wir fuhren nach den ersten Anzeichen zu einem Spezialisten. Nach dessen Untersuchungen riet dieser uns zu einem Kaiserschnitt. Die zwei ersten Welpen haben sich leider verhakt und die Nachgeburten waren bereits dabei sich abzulösen. Da wollten wohl zwei gleichzeitig heraus, aber das geht leider nicht. So kamen dieses mal unsere Welpen per Kaiserschnitt zur Welt.

So geht es jetzt den 5 Welpen gut. Es sind übrigens 5 Mädels 😍

Und auch der Mama Tadewi geht es gut.

Die 5 Mädels:

  • Grün 410 g
  • Rot 530 g
  • Blau 560 g
  • Braun 490 g
  • Gelb 380 g

___________________________________________________________________

11.04.2023

Nun nach einer Woche haben die Mädels ihr Gewicht bereits verdoppelt. Wir sind sehr zufrieden mit der pflegeleichten Girl-Group 🤣. Zugegeben: Tadewi macht die ganze Arbeit 😉

  • Grün 1088 g
  • Rot 1293 g
  • Blau 1192 g
  • Braun 1179 g
  • Gelb 1008 g

___________________________________________________________________

Bildergalerie 1. Woche, 2. Woche und 3. Woche

( 1.Woche: Die ersten 8 Bilder / 2. Woche: Nächsten 5 Bilder / 3. Woche: Die letzten 12 Bilder in der Galerie )

Zu den ersten drei Wochen kann man nur sagen; dass sich Tadewi wieder sehr gut um ihre Welpen kümmert. Sie macht alles instinktsicher wie beim ersten Wurf und hat alle im Auge. Und die fünf Mädels nehmen alles sehr gut auf. Krabbeln fleißig und zielsicher durch die Welpenbox zur Milchbar. In der dritten Woche können sogar alle bereits auf 4 Pfötchen stehen und sogar bellen und jaulen (siehe Mädel grün 😉 ). Immer wieder unglaublich wie schnell das geht.

___________________________________________________________________

Bildergalerie 4. Woche und 5. Woche

( 4.Woche: Die ersten 9 Bilder / 5. Woche: Nächsten 16 Bilder )

Ab Woche 4 geht es ab in den Gartenauslauf mit allem was einem Welpenherzen gefällt. Über eine selbstgebaute Rampe können die kleinen selbst entscheiden wann Sie raus wollen. Doch es dauert meist nicht lange bis das "Draußensein" mit all den Spielmöglichkeiten nur allzu gern angenommen wird. So kann ich zumindest drinnen alles in Ruhe sauber machen *lach*

Ab Woche 5 sind alle gerne den ganzen Tag draußen, bekommen wir doch unser eingeweichtes Futter, neben der Mutterlich, auch draußen, spielen und toben den ganzen Tag. Dort bringen wir die Mädels nun auch mit allerhand Dingen schonend und spielerisch in Kontakt. Wild, Trompeten, Mülltonnen, Autos, Menschen, Kinder und auch eine Kettensäge wird gezeigt als ob das halt ganz normale Alltagsgeräusche sind. Wir versuchen die Kleinen eben auf alles vorzubereiten.

___________________________________________________________________

Bildergalerie 6. Woche und 7. Woche

( 6.Woche: Die ersten 12 Bilder / 7. Woche: Nächsten 13 Bilder )

Woche 6 und 7 nutzen wir täglich für Spaziergänge. Anfangs noch sehr kleine Runden werden langsam ausgebaut und die Kondition verbessert. Außerdem gibt es überall so viel zu entdecken. Und was tragen wir schon allerhand Zeugs durch die Gegend 😁. Ob es dabei Regnet oder die Sonne scheint ist uns dabei einerlei. Und wir wissen bereits wenn Frauchen in die Pfeife tutet kommen wir so schnell wir können angeflitzt, denn Sie hat dann immer Leckereien zu verteilen. So kommt es dann auch, dass wir am liebsten dem Frauchen folgen 😂

___________________________________________________________________

Bildergalerie 8. Woche und 9. Woche

( 8.Woche: Die ersten 7 Bilder / 9. Woche: Nächsten 9 Bilder )

Nun sind wir schon richtige Rabauken. Mit der 8. Woche wird nun Frauchen zusehends trauriger, nahen doch die Tage der Abgabe. Am liebsten alle behalten, besonders nach der sehr schlimmen Erfahrung mit unserer geliebten Ayla. Doch allen gerecht werden, wie es eine jede verdient, ist nicht leicht und so muss ich einsehen sie in vertrauensvolle Hände zu geben. Ich vermisse sie unheimlich und versuche die Zeit so gut ich kann zu genießen.

Baria von der Mondschneise mit ihrer neuen Familie
Batari von der Mondschneise, sie bleibt in der Nähe und rettet vielleicht mal Menschen aus misslicher Lage
Benice von der Mondschneise, sie fährt am weitesten in die Schweiz
Beryll von der Mondschneise, Sie bleibt bei einem Freund und Kollegen
Und rechts bleibt Badriya von der Mondschneise bei uns, Willkommen mein Schatz

Meine kleinen Lieblinge, bleibt gesund und munter. Zeigt euren Familien worauf es wirklich ankommt. Macht Blödsinn, macht mal was kaputt und mal alles Richtig. Gewinnt, habt immer Spaß, lacht über Schlechtes und Gutes, denn immerhin hat man es GEMEINSAM vollbracht.

Noch Fragen?

Lass uns doch ein wenig quatschen. Schreib mir dazu einfach eine Mail 😊

Aktuelles

February 28, 2023
 • 
Maika Landes
October 4, 2022
 • 
Maika Landes
September 29, 2022
 • 
Maika Landes